Erfolgreicher Abschluss der 4 jährigen Ausbildung in klassischer Rezepturlehre

Nach vier intensiven und spannenden Ausbildungsjahren habe ich im November 2018 meine Ausbildung in klassischer Chinesischer Rezepturlehre (Shanghan lun und Jingui yaolüe) am internationalen Institut of Classics in East Asian Medicine (ICEAM) unter Leitung von Dr. Arnaud Versluys mit einem Diplom erfolgreich abgeschlossen. 

11/30/18

SMS-Summerschool: Auch 2018 wieder ein toller Erfolg

Auch 2018 fand die SMS-Summerschool im September wieder in traumhafter Umgebung auf der Huberspitz Alm mit Blick auf den Schliersee statt.  Für uns Dozenten war es auch dieses Jahr wieder eine große Freude den motivierten und interessierten Medizinstudenten die Methoden und Möglichkeiten der Traditionellen Chinesischen Medizin nahezubringen.  Einen Eindruck von den Erfahrungen der Teilnehmer finden Sie im folgenden pdf. 

"Unternehmerinnen im roten Kleid"- ein grossartiges Photoprojekt von Marianne Bradaric

Letzte Woche hatte ich ein wunderbares Photoshooting bei Marianne Bradaric (www.mariannebradaric.com) in Großkarolinenfeld. Sie hat für ihr Photoprojekt "Unternehmerinnen im roten Kleid" 36 Frauen vor ihre Linse geholt und sie in bestem Licht dargestellt. Ich hatte die große Freude eine der Frauen im roten Kleid sein zu dürfen. Marianne hat mich toll geschminkt, frisiert und das anschliessende Photoshooting verlief entspannt und mit viel Spass. Die entstandenen Bilder sprechen für sich! Es war eine wunderbare Erfahrung- vielen Dank an dich, Marianne!

"Wenn nichts mehr hilft"- Mein Artikel im Naturheilkunde Journal Dezember 2018

" Wenn nichts mehr geht"- Chronische Erschöpfung und wie man sie mit Traditioneller Chinesischer Medizin behandeln kann.   Sie fühlen sich häufig erschöpft und ausgepowert? Sie haben das Gefühl, dass ihre Leistungsfähigkeit und Kraft konstant abnehmen? Sie können nicht mehr gut schlafen und fühlen sich morgens immer noch erschöpft und müde? Dann kann es sein, dass Sie unter einer andauernden Erschöpfung oder sogar einem Chronischen Erschöpfungszustand (Chronik fatique Syndrom, kurz CFS) leiden. Laut Studien sollen von einem CFS sogar bis zu 300.000 Patienten in Deutschland betroffen sein.  Zu den Symptomen zählen eine dauerhafte Erschöpfung und schnelle Erschöpfbarkeit, Schlafstörungen und Muskelverspannungen, Gewichtsveränderungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden und auch psychische Symptome wie Stimmungsschwankungen, Panikattacken und eine geringe Belastbarkeit. Die Betroffenen haben häufig auch Schwierigkeiten ihre Sozialkontakte aufrecht zu halten und ihren normalen Arbeits- und Lebensanforderungen nachzukommen.  Doch was hilft und wie kann man sich helfen?